unsere Firmengeschichte

1946 – 1975

Unser Unternehmen wurde im Jahre 1946 von Karl Lang als Huf- und Wagenschmiede in der Burgstraße gegründet. Im Jahre 1948 erfolgte der Neubau einer neuen Huf- und Wagenschmiede mit Wohnhaus in der Raiffeisenstraße und wurde seitdem ständig erweitert. 1954 begann man mit dem Mixer- sowie mit Anhängerbau und den ersten Dreiseitenkippern in Birkenfeld und Umgebung.

1975 übernahm Walter Lang das Unternehmen von seinem Vater. Somit wurde es der Mechanisierung der Landwirtschaft angepasst. Das Unternehmen wurde auf den Handel und die Reparatur von Landmaschinen und Traktoren spezialisiert.

 

1975 – 2000

Mit den Jahren wurde noch mit dem Metallbau begonnen und Treppengeländer, Balkongeländer und Stahlkonstruktionen hergestellt.

1985 trat Manfred Lang als Auszubildender zum Landmaschinenmechaniker in die Firma ein, nachdem er eine dreijährige Berufsausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann abgeschlossen hatte.

Im Wandel der Zeit wurden die Traktoren und Maschinen in der Landtechnik immer größer und breiter, wodurch der Platz in der alten Schmiede zu klein wurde.

1988 wurde eine moderne Reparaturwerkstatt mit ca. 160 m² gebaut. Dadurch war nun auch Platz für eine Hebebühne und einen Bremsenprüfstand, um zukünftig auch Reparaturen am Pkw durchführen zu können.

1990 Anschaffung eines Portalkrans in Selbstherstellung.

1991 legte Manfred Lang vor der Handwerkskammer in Würzburg die Meisterprüfung für das Landmaschinenmechaniker-Handwerk ab.

Seit 1997 sind wir verstärkt im Verkauf und Reparatur von John Deere Traktoren tätig.

 

2001

Am 01.01.2001 übernahm nun in dritter Generation Manfred Lang die Firma.

2001 Ablegung der Prüfung zum Schweißfachmann (DVS, EWF, IIW) von Manfred Lang.

Anschaffung eines großen Reifenmontiergeräts.

 

2002

Eine vollautomatische Klima-Service-Stationen für die Wartung für Fahrzeugklimaanlagen wurde angeschafft und Manfred Lang nahm an einem Lehrgang für die Reparatur und Wartung von Fahrzeugklimaanlagen teil und erlangte somit das Zertifikat für den benötigten Sachkundenachweis.

 

2004

Seit 2004 sind wir offizieller Vertriebspartner von

 

2005

Am 01. September Einstellung von Sebastian Grafe. Ausbildungsberuf: Land- und Baumaschinenmechaniker.

 

2007

Manfred Lang legte vor John Deere und der IHK Karlsruhe die Prüfung zum staatl. geprüften Kraftfahrzeugservicetechniker, Servicetechniker für John Deere Traktoren ab.

 

2008

Vertriebspartner von

2009

Februar 2009 erfolgreiche Ablegung der Gesellenprüfung von Sebastian Grafe und Übernahme in den Betrieb.

 

2013

Im Juli 2013 ist Manfred Lang plötzlich und unerwartet gestorben.

Seither führt die Schwester Silvia Hetzer das Unternehmen.

 

2015

Sebastian beginnt die Meisterschule als Land- und Baumaschinenmechatronikermeister. Teil 1 und Teil 2 startet im November 2015.

 

2016

Abschluss Teil 1 und Teil 2 der Meisterschule Ende Mai 2016.

Am 01.September 2016 Einstellung von Johannes Stieber. Ausbildungsberuf: Land- und Baumaschinenmechatroniker.

 

2017

01.01.2017 Beginn als Vertragspartner mit New Holland.

Ab 01.01.2017 beginn des Teils 3 und 4 der Meisterschule von Sebastian Grafe. Ab dem 20.03.2017 wird Sebastian Grafe wieder voll im Betrieb sein.